BackupProcessing: Unexpected error: Invalid set writer name

Alle weiteren Themen...
Antworten
redocomp
Beiträge: 3
Registriert: 29.08.2011, 09:15

BackupProcessing: Unexpected error: Invalid set writer name

Beitrag von redocomp » 29.08.2011, 09:39

Hi zusammen,

das ist mein erster Post hier.
Wir erhalten bei der normalen Pfadsicherung eines Servers auf dem auch Sharepoint 2010 läuft, seit 2 Tagen folgende Fehlermeldung:

SEP sesam Alarm Message (sm_alarm.cmd)
27.08.2011
21:00
Module: BACKUP
Message: "SERVERNAME_FULL: Error: DB Module: [BackupProcessing: Unexpected error: Invalid set writer name]"

Der Sharepoint wird korrekt durch 2 weitere JOBs (root und auch farm) über das Sharepoint Module gesichert.
Bei dem Job der den Fehler erzeugt, handelt es sich um die simple Pfadsicherung anderer Files auf der Sharepoint Server.
Weder im Wiki noch im Forum habe ich was zu der Meldung gefunden, was mich stutzig macht, ist in der Errormeldung das DB MODULE:
Wo doch innerhalb des Jobs nur eine Pfadsicherung definiert ist.

Kann mir jemand dazu helfen ? Danke.

ossi1001
Beiträge: 94
Registriert: 16.03.2009, 13:11

Re: BackupProcessing: Unexpected error: Invalid set writer n

Beitrag von ossi1001 » 04.10.2011, 22:51

Hallo,

ich würde empfehlen, die aktuellste sesam-Version einzusetzen. Sollte der Fehler dann immer noch auftreten, hilft manch Mal auch ein Reboot des betroffenen Systems, was aber an den VSS-Writern liegt.

Grüße, ossi1001

redocomp
Beiträge: 3
Registriert: 29.08.2011, 09:15

Re: BackupProcessing: Unexpected error: Invalid set writer n

Beitrag von redocomp » 05.10.2011, 10:06

Hi ossi1001,

es war zum Zeitpunkt meines Posts die aktuelleste Version....
Reboot habe ich natürlich schon versucht gehabt.

Trotzdem Danke

stephanb
Beiträge: 1
Registriert: 11.06.2013, 12:17

Re: BackupProcessing: Unexpected error: Invalid set writer n

Beitrag von stephanb » 11.06.2013, 12:20

Ich hatte das Problem heute auch, für alle die noch nach einer Lösung suchen: Bei mir war es die Windows-Bootpartition. Anscheinend sollte man die nicht in einen Backuptask setzen.

redocomp
Beiträge: 3
Registriert: 29.08.2011, 09:15

Re: BackupProcessing: Unexpected error: Invalid set writer n

Beitrag von redocomp » 11.06.2013, 12:49

hi,

ja genau das habe ich inzwischen auch heraus bekommen, der SEP Support hatte mir dies leider nicht verraten.

Aber die Frage ist was passiert, wenn wir diese Bootpartition nicht mit sichern ?
Ist die innerhalb der System recovery Sicherung enthalten ?

Antworten