VM Sicherung schlägt fehl

Alle Fragen rund um die Sicherungsklienten.
Antworten
peter23
Beiträge: 34
Registriert: 14.05.2013, 16:12

VM Sicherung schlägt fehl

Beitrag von peter23 » 21.08.2015, 08:52

Hallo,

ich bekomme folgenden Fehler für alle VMs eines VMCenters, welche ich sichern möchte:
Error: Exception: [GenericVmConfigFault] Fehler beim Speichern des Snapshots: Das Stilllegen der virtuellen Maschine ist fehlgeschlagen.
Der Auftrag wird mit den Optionen "VM Single File und Instant Recovery Option", "Changed block tracking aktivieren" und eingeschaltete komprimierung gestartet.

Liegt es evtl. an der "VM Single File und Instant Recovery Option"?

Ich habe über den Tag eine Sicherung einer VM manuell durchlaufen lassen und diese ist ohne Fehler durchgelaufen, aber der Durchlauf der Sicherungsgruppe aller zu sichernder VMs nach Zeitplan schlägt mit o.g. Fehler fehl.

Sesam Server: 4.4.1.48
ESX Version: 5.5.0, 1892794
Client auf VCenter (Windows Server 2012 R2): 4.4.1.48

jgebhardt
Beiträge: 189
Registriert: 15.09.2009, 16:33

Re: VM Sicherung schlägt fehl

Beitrag von jgebhardt » 21.08.2015, 09:50

Hallo,

bitte mal die Compression ausschalten. Ich glaube das geht nicht bei VMware Sicherungen.

Jens

peter23
Beiträge: 34
Registriert: 14.05.2013, 16:12

Re: VM Sicherung schlägt fehl

Beitrag von peter23 » 21.08.2015, 14:01

Update:
Bei den VMs auf denen Windows Server 2012 R2 installiert ist, habe ich den Dienst "Virtueller Datenträger" gestartet und auf Automatischen Starttyp gestellt und es funktioniert jetzt.
Bei der VM auf dem Red Hat 5.9 installiert ist, kommt immer noch der selbe Fehler. Das führt übrigens auch dazu, dass die VM abstürzt und ich somit die VM neustarten muss. VMTools sind installiert. Wenn ich die Option "VM Single File und Instant Recovery Option" herausnehme, läuft die Sicherung der Red Hat VM durch.... :?: :?: :?:

jgebhardt
Beiträge: 189
Registriert: 15.09.2009, 16:33

Re: VM Sicherung schlägt fehl

Beitrag von jgebhardt » 21.08.2015, 14:17

Hallo,

und wenn die Kompression in der Sesam Auftragskonfiguration ausgeschaltet ist ?

Jens

peter23
Beiträge: 34
Registriert: 14.05.2013, 16:12

Re: VM Sicherung schlägt fehl

Beitrag von peter23 » 21.08.2015, 14:34

"Compression" aus
"VM Single File und Instant Recovery Option" an

läuft durch!

Anscheinend ist die Kombination aus "VM Single File und Instant Recovery Option" und "Compression" nicht möglich.

Danke und Gruß
peter

jgebhardt
Beiträge: 189
Registriert: 15.09.2009, 16:33

Re: VM Sicherung schlägt fehl

Beitrag von jgebhardt » 21.08.2015, 14:40

Hallo,

ich denke eher, das die Kompression bei VMware Sicherung nicht unterstützt wird. Warum die WinVM durchgelaufen ist weis ich nicht, ist aber soweit ich weis eher ungewöhnlich.

Die Kompression bei sesam erfolgt am Clienten und im Fall von VMware sind aber andere Sachen mit im Spiel (VDDK..), so das die Kompression eigentlich nicht funktionierren kann. Ausserdem bremst die Kompression eher.

Jens

peter23
Beiträge: 34
Registriert: 14.05.2013, 16:12

Re: VM Sicherung schlägt fehl

Beitrag von peter23 » 21.08.2015, 14:45

Wenn ich Kompression bei einer VM einschalte, dann sichert er nur den Platz, den die VM auch verbraucht hat und komprimiert diesen noch.
Wenn ich die Kompression ausschalte, dann wird die Sicherung genau so groß wie die VMDKs definiert sind. Das ist sehr unpraktisch für uns.

jgebhardt
Beiträge: 189
Registriert: 15.09.2009, 16:33

Re: VM Sicherung schlägt fehl

Beitrag von jgebhardt » 21.08.2015, 15:08

Hallo,

der belegte Platz wird durch CBT (Changed block tracking) realisiert. Mit Kompression rede ich von der Einstellung im Sesam Auftrag.

Die Option "VM Single File und Instant Recovery Option" verursacht, das FULL Sicherungen ohne CBT durchgeführt werden (auch wenn CBT angehakt ist), d.h. die Sicherung ist so groß wie die VMDK provisioniert ist. Darauf folgende DIFF/INC Sicherung verwenden damm wieder CBT.

Wenn Sie also kein "VM Single File und Instant Recovery Option" machen wollen, sollten Sie die OPtion abwählen und nur CBT aktiviert lassen.

Gruss

Jens

peter23
Beiträge: 34
Registriert: 14.05.2013, 16:12

Re: VM Sicherung schlägt fehl

Beitrag von peter23 » 29.08.2015, 14:37

Leider hat sich meine Vermutung nicht bestätigt.

Egal mit welcher Einstellung ich die Sicherung vornehme. Ich bekomme den Fehler immer noch und zwar sporadisch. :?

cliogp
Beiträge: 76
Registriert: 18.01.2006, 18:51
Wohnort: Waakirchen
Kontaktdaten:

Re: VM Sicherung schlägt fehl

Beitrag von cliogp » 31.08.2015, 07:50

Hallo,

dann hilft nur ein Ticket bei SEP ( support at sep.de ).

Clio

Antworten