Virtuelle Libraries größer 800GB

Alle Fragen rund um die Lizenzierung.
Antworten
Gast

Virtuelle Libraries größer 800GB

Beitrag von Gast » 09.10.2005, 20:29

Hallo,

virtuelle Libraries auf HDD sind ja bis 800GB lizenzfrei. Ich würde aber gerne auf ein RAID-Array mit 1,2TB sichern. Reicht dafür dann eine Lizenz für einen Laderslot oder wie wird das sonst korrekt lizenziert?

Gruß,
zorbas

fosep
Beiträge: 104
Registriert: 18.05.2005, 19:02
Wohnort: Miesbach

Beitrag von fosep » 11.10.2005, 21:43

Grüß Gott,

diese Frage kann ich Ihnen leider nicht beantworten. Ich würde Sie bitte, ein E-Mail an sales@sep.de zu schreiben.

MfG, Florian

zorbas
Beiträge: 8
Registriert: 09.10.2005, 20:27

Beitrag von zorbas » 18.10.2005, 17:28

Hallo,

danke für die Info - ich habe die Antwort erhalten, daß virtuelle Libraries keine zusätzliche Lizenz brauchen wenn diese lokal am SEP Server sind.

Gruß,
zorbas

Ösi
Beiträge: 15
Registriert: 08.12.2004, 10:59

Re: Virtuelle Libraries größer 800GB

Beitrag von Ösi » 31.03.2009, 08:48

Kleiner Hinweis am Rande....

Seit etwa 3 Jahren gibt es eine entsprechende Lizenzierung bei SEP.

Ein SEP sesam Server hat immer eine sog. VTL als Lizenz enthalten (0,5 TB bei ONE Server und 1 TB bei den anderen Servern). Jedes weitere TB für die VTL ist eine Lizenz.

Gut ist, dass die VTL , also der Platz auf dem die virtuellen Laufwerke und Medien aufgebaut werden, über die sog. Storagepools sogar auf verschiedener Hardware verteilt laufen können!

Antworten